header folgefreiburg spenden

Wie es angefangen hat ….

Wildwasser Freiburg ist im Rahmen der bundesweiten Frauenselbsthilfebewegung der 80er Jahre als Zusammenschluss von selbst betroffenen Frauen entstanden, die den Mut hatten, die erlebte sexualisierte Gewalt öffentlich zu machen. Neben der Aufarbeitung der eigenen Erfahrungen war es für die Frauen wichtig, sich politisch gegen sexuellen Missbrauch zu engagieren und Anlaufstellen für andere Betroffene ins Leben zu rufen.
Ein wichtiger Grundgedanke war den Frauen dabei, dass sie die „Expertinnen ihres eigenen Lebens“sind. Getragen durch diese Einstellung bahnten sie sich neue eigene Wege, konnten oft ihre konkrete Lebenssituation verbessern und bewirkten politische Veränderungen.

Innerhalb dieser Bewegung gründete sich 1989 in Freiburg der Verein Wildwasser e.V., der sich wie viele „Wildwassers“ bundesweit in anderen Städten dem feministischen und parteilichen Arbeitsansatz verpflichtet hat.
BAG Leitbild
LAG

Mittlerweile eine etablierte Fachberatungs- und Informationsstelle ist Wildwasser e.V. als Trägerin der freien Jugendhilfe anerkannt und wird von der Stadt Freiburg finanziell bezuschusst.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.