Beratung und Begleitung (nach telefonischer Voranmeldung)

  • Bei uns können Sie über Ihre heutige persönliche Situation oder über Ihre vergangenen Erlebnisse sprechen. Sie können aber auch allgemeine Fragen zum Thema Missbrauch stellen und sich Informationen holen.
  • Die Gespräche mit uns sind vertraulich und wenn Sie möchten, können Sie anonym bleiben.
  • Sie können gerne eine Vertrauensperson mitbringen.
  • Wenn Sie mit dem Thema Missbrauch erfahrene Therapeutinnen, RechtsanwältInnen oder ÄrztInnen suchen, geben wir Ihnen Informationen.
  • Wir bieten kurzzeitige Kriseninterventionen und Begleitungen an, bis Sie einen Therapieplatz gefunden haben.
  • Falls Sie längerfristige Unterstützung suchen, ist dies in Ausnahmefällen möglich, sofern die zeitliche Kapazität bei uns vorhanden ist.
  • Von uns aus erstatten wir keine Strafanzeige. Wenn Sie sich zur Strafanzeige entschließen, vermitteln wir Sie an eine erfahrene RechtsanwältIn und begleiten Sie zur Kriminalpolizei und zum Gericht (Opferzeugenbegleitung).
  • Nach Absprache können wir einen barrierefreien Raum zur Verfügung stellen oder Beratungen mit Hilfe einer (Gebärdensprach-)Dolmetscherin durchführen.
  • Das Erstgespräch ist kostenlos. Der Kostenbeitrag für weitere Beratungsgespräche beträgt nach Selbsteinschätzung 15 - 25 Euro (ermäßigt 10 Euro). Falls dies schwierig für Sie ist, sprechen Sie uns an.
  • Sie können sich auch per E-Mail oder im Einzelchat an uns wenden. Dazu bitte einfach auf Online-Beratung klicken.

Kontakt

Wildwasser e.V.
Basler Straße 8,
79100 Freiburg

Telefon:
07 61/ 3 36 45

E-Mail:
info@wildwasser-freiburg.de

Telefonzeiten

Montag: 10.30 bis 12.30 Uhr
Dienstag: 10.30 bis 12.30 Uhr
Mittwoch: 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag: 10.30 bis 12.30 Uhr

Es kann jederzeit eine Nachricht hinterlassen werden.

Beratung nach Vereinbarung

Werfen Sie einen Rettungsring!

Spendenkonto:
IBAN: DE44680501010002044789
BIC: FRSPDE66XXX